Führung Völklinger Hütte

Gebläsemaschinen 9 & 10 Die einmalige Nutzung des Pressefotos ist gewährt. Als Bildunterschrift ist der eindeutig wie auf dem Pressefoto angegebene Bildtitel zu nutzen. Reproduktion, digitale Speicherung und elektronische Bildmanipulation sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung zulässig. Das Foto ist nach der Nutzung an das Weltkulturerbe Völklinger Hütte - Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur zurückzusenden. In Fällen, in denen das Weltkulturerbe Völklinger Hütte - Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur nicht oder nur eingeschränkt über die Nutzungsrechte verfügt, sind diese bei den Urhebern und dessen Vertretern selbst einzuholen.

Vor Beginn des Abendempfangs besteht ab 18.30 Uhr die Möglichkeit zu einer Besichtigung des UNESCO-Weltkulturerbes Völklinger Hütte einschließlich der Gichtbühne auf 27 Metern Höhe und der imposanten Hochöfen.

Für die Teilnahme an der Führung ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Für die Führung wird pro Person ein Beitrag 11 Euro erhoben.

Foto: Gebläsehalle mit Gebläsemaschine (Quelle: F. Mörscher, Weltkulturerbe Völklinger Hütte).

Donnerstag, 5. Oktober, ab 18.30 Uhr
Völklinger Hütte
Rathausstraße 75–79, 66333 Völklingen
Parken: auf dem Besucherparkplatz
(unentgeltlich)
Bustransfer eingerichtet